Wir haben Bücher geangelt

Wir haben Bücher geangelt

Wenn es früh dunkel wird und überall die Lichter leuchten. Es gemütlich ist und der Tee kocht. Wenn endlich die Zeit da ist, Weihnachten, dann ist auch die besondere Zeit da, in der man ganz ausgesuchte Bücher liest.

 

Thomas Ascher / PIXELIO.de

 

Ein wenig Fröhliches, ein wenig Trauriges. Nichts Spannendes. Nichts Politisches.

Ein Buch, an das man sich erinnern wird:

Weihnachten 2014 habe ich ein ganz bestimmtes Buch gelesen. Welches es sein wird? Ich weiß es noch nicht!

Zur Auswahl stehen: „Ein ganzes Leben“, von Robert Seethaler, “ Der Distelfink“, von Donna Tartt und Karen Köhler:

„Wir haben Raketen geangelt“.

Ich habe aber noch mehr, viel mehr Bücher, die ich lesen möchte.

Nicht nur zu Weihnachten. Einen ganzen Koffer voll.

Ich werde Bücher angeln!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*