Taellelyst

Taellelyst

Noch eine wunderbare Entdeckung:

Axel Hoffmann / PIXELIO.de

Historiker fanden in einem vergilbten Heft ein nie veröffentlichtes Märchen von Hans Christian Andersen:

„Die Talgkerze“. (Taellelyst)

Es soll eines der ersten Märchen des 1875 verstorbenen dänischen Schriftstellers sein. Esben Brage fand es in einem 190 Jahre alten Schreibheft im Regionalarchiv auf Fünen.

Das Märchen handelt von einer Kerze als lebendigem Wesen, die erst nach vielen Enttäuschungen am Ende ihren richtigen Platz im Leben findet. Nämlich dann, als ein Feuerzeug sie entzündet.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*