Mit James Dean in Borken

Mit James Dean in Borken

Sine war da!

Auf Einladung des Literaturkreises Borken habe ich im Rahmen der „Literatur-Session“ zwischen Kaffeeklatsch und Tatort am Sonntag zwei Kurzgeschichten vorgelesen.

Literatur-Session Borken

„Sternstunden mit James Dean“ und „Ars amandi:

zum Lesen verführen“.

Es hat viel Spaß gemacht, die Borkener zu verführen und die anderen Autoren, Musiker, Vortragende und Mitwirkende haben zu einem gelungenen Nachmittag im wirklich wunderschönen Ambiente des Stadtmuseums dazu beigetragen, dass sich die vielen Gäste und Zuhörer wohl fühlten und sich auf die verschiedenen Texte einließen.

Diese Termine sollte man sich wirklich vormerken: es lohnt sich!

Mehr unter:

www.leselust-borken.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*