Jasper und sein Knecht

 

Ein neues Buch meines Lieblingsautoren Gerbrand Bakker. Sehr persönlich. Sehr offen. Jedoch nicht immer einfach zu ertragen. Es wirft ein sehr intimes, eindringliches Bild auf den Erfolgsautoren, der Stille so wunderbar beschreiben kann. Sein leiser Humor auch diesmal wieder zwischen den Zeilen. Aber auch ganz viel anderes und man fragt sich als Leser, ob dies nun alles sein muss. Interessiert es mich wirklich, ob Hund Jasper wieder sein Geschäft ins Wohnzimmer gemacht hat, oder wie das nun genau war in bestimmten Stationen im Leben des Gerbrand Bakker? Und doch gehört alles zusammen.

Seine Zeilen ziehen an. Der Mensch Bakker zieht an. Trotz aller Widersprüche. Aller Spröde.

Ein unglaublch mutiges Buch. Aber nichts für graue Wintertage.

Suhrkamp Verlag, 2016. 445 S.

ISBN 978-518-42550-3

http://www.suhrkamp.de/buecher/jasper_und_sein_knecht-gerbrand_bakker_42550.html